Vorschau

Sonntag, 29.04.2018
TSV Dettingen/Rottenb. II – VFB Bodelshausen II              Spielbeginn 13:00 Uhr
TSV Lustnau I – VFB Bodelshausen I                                Spielbeginn 15:00 Uhr

Sonntag, 06.05.2018
VFB Bodelshausen II – SGM Wendelsheim/Obernd. II          Spielbeginn 13:00 Uhr
VFB Bodelshausen I – SV Wendelsheim I                           Spielbeginn 15:00 Uhr

VFB Bodelshausen I – FC Rottenburg II 2:0 (0:0)

VFB Bodelshausen I – FC Rottenburg II    2:0 (0:0)

Das die I. Mannschaft doch noch gewinnen kann und „lebt“ war rund um die Mannschaft schon länger bewusst. Dies bestätigte der Sieg zu letzt gegen Wurmlingen und kann mit dem Sieg am vergangenen Sonntag gegen Rottenburg II unterstrichen werden.
Auch wenn die Ergebnisse aus den vorherigen beiden Spielen (Dettingen und Hirschau) nicht optimal waren, zeigte die Mannschaft gegen Rottenburg II eine super Team- Leistung!
In der Defensive ließ man kaum etwas anbrennen, die Gäste aus Rottenburg hatten im ganzen Spiel vielleicht drei Torchancen, und im Spiel nach vorne zeigte die Mannschaft, was sie fußballerisch kann, wenn da nur die bessere Chancenauswertung wäre!
Aus dem Spiel heraus wollte es eben zunächst nicht funktionieren, da musste eine Standardsituation herhalten. In der 55. Minute traf Stjepan Lucijanic mit einem herrlichen Freistoß zur 1:0 Führung. Die Mannschaft musste bis zur 86. Minute auf die Entscheidung warten, bis Matthias Schmid nach einem schönen Pass von Clemens Herrmann den zweiten Treffer für den VFB erzielte. Der Sieg war am Ende für den VFB hoch verdient.
Ob der Klassenerhalt noch möglich ist? Rein rechnerisch ja. Doch es muss in den letzten Spielen alles zusammen passen und auch die Konkurrenten müssen mitspielen. Was sicher sein wird ist, dass das Team alles gibt, um noch so viele Punkte wie möglich zu holen und nichts abzuschenken.

Zum Einsatz kamen:
Slaven Hrstic, Christoph Faigle, Marc Gucker (ab 75. Min. Andreas Rein), Anyocha Egerter (ab 86. Min. Patrick Priester), Michael Stapf (ab 40. Min. Markus Stapf), Musa Jallow, Patrick Wolinski, Matthias Schmid, Daniel Löwenstein (ab 55. Min. Jasmo Dubinovic), Clemens Herrmann, Stjepan Lucijanic

Tore:  1:0 (55. Min) Stjepan Lucijanic, 2:0 (86. Min) Matthias Schmid

 

VFB Bodelshausen II – Spfr. Dusslingen II 1:4 (0:3)

Sonntag, 22.04.2018
VFB Bodelshausen II – Spfr. Dusslingen II   1:4 (0:3)

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge, kassierte die II. Mannschaft die erste Niederlage in der Rückrunde. Das Ergebnis liest sich deutlicher, als es am Ende war. Die Gäste aus Dusslingen erwischten einen optimalen Start in die Partie und gingen nach 4 Minuten bereits in Führung. Der VFB hatte direkt im Gegenzug nach einem Foul im Strafraum per Elfmeter die Möglichkeit zum Ausgleich, scheiterte aber am Gäste-Keeper. Kurios in diesem Spiel, es war einer von insgesamt drei Elfmeter in 90 Minuten, doch der VFB konnte nur einen Nutzen. Im Spiel der II. Mannschaft des VFB war zuviel Hektik und Unruhe. Das Team konnte an die Leistungen aus den ersten beiden Spielen nicht anknüpfen. Die Pausenführung der Gäste mit 3:0 war nach den ersten 45 Minuten verdient. In der zweiten Hälfte war dann der VFB am Drücker, ließ aber beste Möglichkeiten aus. Mit der Anzahl an Möglichkeiten hätte es am Ende locker zumindest Unentschieden stehen müssen.

Zum Einsatz kamen:
Patrick Schwarz, Daniel Klein, Maninder Singh, Tobias Frey, Alexander Burghardt, Stephen Wohlgemuth, Patrick Priester, Andreas Rein, Cihan Cinar, Manuel Nill, Pascal Hildebrandt, Simon Steeb, Robert Leibfritz, Giovanni di Michele, Philipp Herrmann

Tor:  1:4 (60. Min, Elfmeter) Alexander Burghardt

TSV Dettingen/Rottenb. – VFB Bodelshausen I 5:0 (0:0)

Sonntag, 15.04.2018
TSV Dettingen/Rottenb. – VFB Bodelshausen I      5:0 (0:0)
 
Wie nah Glück und Leid in dieser Saison zusammen liegen, musste die I. Mannschaft nur wenige Tage nach dem Erfolg zu Hause gegen Wurmlingen feststellen.
Gegen den TSV Dettingen konnte die Mannschaft nur 45 Minuten dagegen halten und musste am Ende anerkennen, dass der Sieg für die Gastgeber vollends in Ordnung ging. Zu diesem Spiel reiste der VFB ohne 6 etatmäßige Spieler aus der I. Mannschaft an, was an diesem Tag nicht kompensiert werden konnte.

Zum Einsatz kamen:
Slaven Hrstic, Anyocha Egerter, Marc Gucker, Lukas Hermann, Matthias Schmid, Justin Kaipf (ab 64. Min Jasmo Dubinovic; ab 80. Min. Simon Steeb), Andreas Rein, Patrick Wolinski, Musa Jallow, Giovanni di Michele (ab. 40. Min. Daniel Löwenstein), Patrick Priester

Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive

VFB Bodelshausen I – SV Wurmlingen I 2:1 (2:1)

Mittwoch, 11.04.2018 -Nachholspiel-
VFB Bodelshausen I – SV Wurmlingen I                                2:1 (2:1)

„Der VFB lebt“ hieß es in einer Tageszeitung. Dass der VFB bzw. die Mannschaft lebt, zeigten die letzten beiden Spiele mit dem Punktgewinn gegen die TSG Tübingen II und dem Sieg jetzt gegen den SV Wurmlingen.

Die Zuschauer sahen eine spannende Partie. Der VFB hätte bereits nach 15 Minuten deutlich führen müssen, oder dann in der zweiten Halbzeit das Spiel frühzeitig entscheiden müssen. Die Chancen ließ der VFB aus und brachte durch eigene Fehler die Gäste immer wieder zurück ins Spiel. Durch ein solchen Fehler wurde der Gast zur Führung eingeladen und geriet in Rückstand. Glücklicherweise schaffte die Mannschaft nur wenige Sekunden später den Ausgleich. Patrick Wolinski schickte mit einem langen Ball Matthias Schmid, der den Ball dann am Torhüter vorbei schob.

Wenige Minuten später konnte der VFB dann gleich nochmals jubeln. Simon König setzte sich über außen durch und seine Flanke fand den in der Mitte genau richtig postierten Stjepan Lucijanic, der mit dem Kopf auf 2:1 erhöhte.

Wie bereits eingangs angeführt, hatte die Mannschaft des VFB in der zweiten Halbzeit genügen Chancen das Spiel frühzeitig und auch höher für sich zu entscheiden. Da alle Chancen ungenutzt blieben, musste im warten Sinne des Wortes bis zur letzten Sekunde gezittert werden. Nach einem Eckball der Gäste in der 90 Minute, rettete Giovanni di Michele per Kopf auf der Linie und der VFB feierte seinen ersten Pflichtspielerfolg im Jahr 2018.

Zum Einsatz kamen:
Slaven Hrstic, Christoph Faigle, Lukas Hermann (ab 35. Min. Andreas Rein), Markus Stapf, Michael Stapf, Matthias Schmid, Patrick Wolinski, Stjepan Lucijanic (ab 90. Min. Daniel Löwenstein), Musa Jallow (ab 84. Justin Kaipf), Simon König, Clemens Herrmann (ab 83. Giovanni di Michele)

Tore:
1:1 (20.) Matthias Schmid, 2:1 (32.) Stjepan Lucijanic


Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive

VFB Bodelshausen I – TSV Hirschau I 1:4 (0:1)

Mittwoch, 18.04.2018 - Nachholspiel -
VFB Bodelshausen I – TSV Hirschau I   1:4  (0:1)

Der Sieg für die Gäste aus Hirschau, in einem nicht allzu hochklassigen Spiel, war am Ende hochverdient.
Hirschau war in der Chancenauswertung konsequenter und nutzen die Fehler des VFB eiskalt aus. Der VFB ließ seine Chance dagegen ungenutzt. Dass das Ergebnis nicht noch höher aus viel, war in der ersten Halbzeit einmal der Latte zu verdanken und dann auch Slaven Hrstic, der weitere Chancen der Gäste vereiteln konnte.
Man hat deutlich gesehen, dass wenn die Mannschaft im Kollektiv nicht 100% bringen kann, es in dieser Kreisliga A Saison einfach schwer ist zu bestehen.

Zum Einsatz kamen:
Slaven Hrstic, Anyocha Egerter (ab 75. Min. Marc Gucker), Lukas Hermann, Christoph Faigle, Michael Stapf, Matthias Schmid, Patrick Wolinski (ab 70. Min. Andreas Rein), Stjepan Lucijanic (ab 75. Min. Mehrudin Ravnijak), Patrick Priester (ab 46. Min. Jasmo Dubinovic), Clemens Herrmann
Weiter zum Kader gehörten:   Daniel Löwenstein und Giovanni di Michele

Tor:   1:4 (90. Min, Foulelfmeter) Matthias Schmid

TSV Hirschau II – VFB Bodelshausen II 2:3 (1:1)

Sonntag, 15.04.2018
TSV Hirschau II – VFB Bodelshausen II                                2:3 (1:1)

Die II. Mannschaft setzt die Erfolgsserie fort und gewann in einem zum Ende hin dramatischen Spiel in letzter Minute durch den Treffer von Pascal Hildebrandt.
Die Mannschaft machte bis dahin alles richtig, war von Beginn an präsent und ging auch verdient nach 10 Minuten durch Stephen Wohlgemuth mit 1:0 in Führung. Anstatt die Führung mehr Sicherheit gab, wurde das Spiel der II. des VFB mehr und mehr zerfahren. Eine Unachtsamkeit nutzen die Gastgeber direkt zum Ausgleich aus.
In der zweiten Halbzeit hatte der VFB zwar mehr vom Spiel, doch der TSV Hirschau II kam durch Konter immer wieder gefährlichen Torchancen. So auch beim Ausgleich zum 2:2. Nach einer eigenen Ecke wurde der VFB klassisch ausgekontert. Das es zum Schluss doch noch zum Sieg reichte, war auch dem Gastgeber ein Stückweit zu verdanken, die in den letzten Minuten nach einer gelb/roten und einer roten Karte nur noch zu neunt agierten. Somit feierte die Mannschaft im zweiten Rückrundenspiel den zweiten Sieg und belegt aktuell den 4. Tabellenplatz

Zum Einsatz kamen:
Stefan Tomaschko, Daniel Klein, Tobias Frey, Maninder Singh, Robin Merz, Stephen Wohlgemuth, Alexander Burghardt, Cihan Cinar, Simon Steeb, Patrick Hildebrandt, Tobias Lamparth, Robert Leibfritz

Tore für den VFB:
0:1 (10.) und 1:2 (79./Elfmeter) beide Stephen Wohlgemuth, 2:3 (90.) Pascal Hildebrandt


Sven Gerstner, Abteilungsleiter Fussball Aktive

Ergebnisse und Vorschau Jugendfußball

Ergebnis:

Donnerstag, 12.04.2018
A-Junioren
SV Dettingen/Erms – SGM Ofterdingen/Bodelshausen                    0:3 (0:2)

Samstag, 14.04.2018
D-Junioren
SGM Wendelsheim/Oberndorf – VFB Bodelshausen                                   5:0 (2:0)

C-Junioren
TV Derendingen I – SGM Bodelshausen/Ofterdingen                                  6:1 (4:0)

A-Junioren
SGM Lustnau/Pfrondorf – SGM Ofterdingen/Bodelshausen                       7:0 (4:0)

Sonntag, 15.04.2018
B-Junioren
SGM Ofterdingen/Bodelshausen – SGM Degerschlacht/Sickenhausen  2:3 (2:0)

Vorschau:

Samstag, 21.04.2018
E-Junioren
TV Belsen II – VFB Bodelshausen II                
Spielbeginn 09:30 Uhr  / Spielort: Öhrnbachstraße, Mössingen

TSG Münsingen I – VFB Bodelshausen I
Spielbeginn 09:30 Uhr  / Spielort: Grafeneckerstraße / Münsingen

D-Junioren
VFB Bodelshausen – SV Weiler I
Spielbeginn 10:30 Uhr / Spielort: Bodelshausen

C-Junioren
SGM Bodelshausen/Ofterdingen  – SGM Dußlingen/Nehren
Spielbeginn 14:30 Uhr / Spielort: Ofterdingen

A-Junioren
TSB Betzingen – SGM Ofterdingen/Bodelshausen
Spielbeginn 15:30 Uhr / Spielort: Haldenäckerweg, Reutlingen-Betzingen

Sonntag, 22.04.2018
B-Junioren
SGM Ofterdingen/Bodelshausen – SSV Reutlingen II
Spielbeginn 10:30 Uhr / Spielort: Ofterdingen

Dienstag, 24.04.2018
C-Junioren
TB Kirchentellinsfurt – SGM Bodelshausen/Ofterdingen
Spielbeginn 18:15 Uhr / Spielort:  Faulbaum, Kirchentellinsfurt

A-Junioren
SGM Ofterdingen/Bodelshausen – TSV Sondelfingen
Spielbeginn 19:00 Uhr / Spielort:  Bodelshausen

Mittwoch, 25.04.2018
B-Junioren
FC Rottenburg II – SGM Ofterdingen/Bodelshausen
Spielbeginn 19:00 Uhr / Spielort: Weilerstraße, Rottenburg


Michael Egerter, Abteilungsleiter Fussball Jugend

Weitere Beiträge ...